Steuerberaterausbildung 2019/20


 

Unser Lehrgangsprogramm gliedert sich in mehrere, auch einzeln buchbare, aufeinander aufbauende Abschnitte, die jeweils miteinander kombinierbar sind:

 


 

 


Vorkurs (E-Learning) zur Lehrgangsvorbereitung

Zur grundlegenden Vorbereitung auf eine Vollzeit- oder auf eine berufsbegleitende Ausbildung können wir Ihnen die E-Learning Module der Tax Academy aus Freiburg (in Kooperation mit den Steuerlehrgängen Dr. Bannas) anbieten. Insbesondere zur Vorbereitung vorab auf einen Vollzeitkurs sind diese sehr zu empfehlen (eine Vorbereitung auf einen Vollzeitkurs ist absolut notwendig), aber auch zur Vorbereitung auf eine berufsbegleitende Ausbildung sind diese im ein oder anderen Fall sinnvoll (bei sehr geringen Vorkenntnissen empfehlenswert).

Die wichtigsten Merkmale:

  • Der E-Learning Vorkurs besteht aus 30 E-Learning Modulen bzw. 3 Blöcken:
    Gemischter Block mit 10 Modulen zu den Themen AO, USt und ErbSt
    Block ErtragSt mit 9 Modulen zu den Themen ESt, GewSt, KSt und GesR
    Block Buchführung und Bilanzierung mit 11 Modulen zu den Themen BilStR und HGB
  • Jedes Modul besteht wiederum aus Skript, Online-Training mit Videos, Testfragen und Fallbeispielen zum Thema.
  • Die 30 Module sind jederzeit abrufbar, der Kurseinstieg ist somit jederzeit möglich. Je Modul sollten 3-5 Stunden eingeplant werden. Mit der Vorbereitung auf einen Vollzeitkurs sollte spätestens im Januar begonnen werden (besser schon im Herbst), mit der Vorbereitung auf einen berufsbegleitenden Lehrgang spätestens im Mai.
  • Ergänzt wird das Programm durch eine Übungsklausur je Block mit jeweils einer abschließenden Lehreinheit im virtuellen Klassenraum zur Klausurtechnik für diese Themen. Besonders bei der Vollzeitvorbereitung ist es wichtig, sich schon vor Beginn der eigentlichen Vorbereitung mit den speziellen Anforderungen an die Technik in den Steuerberaterklausuren vertraut zu machen.

Ein Probemodul können Sie sich übrigens hier direkt online anschauen.

Der Kurs kostet 690 € für alle 30 Module inkl. drei 2-stündigen Klausuren mit Korrektur und drei Abenden Unterricht zur Klausurtechnik im virtuellen Klassenraum oder 250 € je Block inkl. einer Klausur und eines Abends Unterricht und kann jederzeit begonnen werden. Alle 30 Module werden sofort nach der Anmeldung bereitgestellt, die Skripte der 30 Module senden wir unverzüglich mit der Post zu. Die Module können dann jederzeit online bearbeitet werden. Die Klausuren und der Klausurtechnikunterricht werden zweimal jährlich durchgeführt. Einmal im Mai (für Kandidaten, die den Vorkurs zur Vorbereitung auf den Vollzeitkurs nutzen) und einmal im August (für Kandidaten, die den Vorkurs zur Vorbereitung auf die berufsbegleitende Ausbildung nutzen). Die Module stehen nach Anmeldung für 8 Monate zur Verfügung.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte eines der Anmeldeformulare zur Vollzeit- oder berufsbegleitenden Ausbildung auf der Webseite der Steuerlehrgänge Dr Bannas

 

Δ


Lehrgangsabschnitt 1a - Samstagslehrgang 2019/20

Mit diesem Lehrgang bereiten wir Sie in 12 Monaten optimal auf die Steuerberaterprüfung vor.

Erfahrungsgemäß bringen Lehrgänge über einen längeren Zeitraum den Nachteil mit sich, dass die Lernmotivation zum Kursbeginn vor dem Sommer fehlt und nach ca. 12 Monaten zudem nachlässt. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass von Beginn an alle Steuerarten umfassend behandelt werden. Damit legen wir die für alle Gebiete notwendigen Grundlagen, um diese im weiteren Verlauf des Lehrgangs systematisch zu vertiefen. Querverweise zwischen allen Steuerarten sind ausdrücklich erwünscht.

 

Zeitraum: 10.08.2019 - 08.08.2020
max. 40 Personen
Dauer: 50 Termine, jeweils samstags
Unterrichtszeit: 9:00 - 16:00 Uhr (8 UStd.)
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 3.750 €
3.950 € bei Anmeldung nach dem 30.6.2019

 

Stunden- und Fächerverteilung:

Fachgebiet (Teilnahme an einzelnen Fachgebieten möglich) UStd.
Abgabenordnung / Finanzgerichtsordnung / Steuerstrafrecht 48
Bewertung / Erbschaftsteuer 32
Buchführung und Bilanzwesen (Bilanzsteuerrecht) 80
Besteuerung der Gesellschaften
- Personengesellschaften / Umwandlung 32
- Körperschaften (KSt) 32
- Umwandlungssteuerrecht 24
Einkommensteuer / Gewerbesteuer 88
Internationales Steuerrecht 16
Umsatzsteuer 48
Gesamtstundenzahl 400

Hinzu kommen ca. 150 Übungsfälle und Klausuren als Hausaufgabe.

 

Hinweis: Auf Wunsch stellen wir Ihnen Einführungsskripte in die einzelnen Fächer vorab zur Verfügung. Eine Vorbereitung ist nicht notwendig, Grundlagenkenntnisse erleichtern aber später den Einstieg.

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ


Lehrgangsabschnitt 1b - Vollzeitlehrgang 2020

Mit diesem Lehrgang bereiten wir Sie in ca. 2,5 Monaten auf die Steuerberaterprüfung vor.

Gemeinsam mit dem Dozenten und Ihrer Mitarbeit wird der Lehrstoff schwerpunktmäßig unter prüfungsrelevanten Gesichtspunkten behandelt. Daher empfehlen wir den Besuch nur Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bereits über gute Vorkenntnisse verfügen.

An den letzten 6 Samstagen der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit unter Prüfungsbedingungen eine 6-stündige Klausur auf Examensniveau zu schreiben. Die Klausuren werden korrigiert und Sie erhalten eine ausgepunktete Musterlösung.

Zur Vorbereitung auf die Ausbildung bietet sich der Vorkurs (E-Learning) der Tax Academy oder der Fernkurs unseres Kooperationspartners, der Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH, an. Die E-Mail-Version des Fernkurses kann bei Buchung des Vollzeitkurses vorab ohne Aufpreis belegt werden (ohne Einsendemöglichkeiten der Examensfälle, bei Einsendung der Examensfälle entsteht eine Kursgebühr von 350 €). Wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, müssen Sie sich mit dem Hinweis auf die Teilnahme am Vollzeitkurs in Schermbeck bitte gesondert zum Fernkurs anmelden! Mit dem Vorkurs (E-Learning) oder dem Fernkurs sind Sie ideal auf die Vollzeitausbildung vorbereitet.

 

Zeitraum: 01.06.2020 - 14.08.2020
max. 40 Personen
Dauer: 55 Werktage, 2 Samstage
Unterrichtszeit: 8:30 - 14:30 Uhr
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 3.750 €
3.950 € bei Anmeldung nach dem 31.01.2020

 

Stunden- und Fächerverteilung:

Fachgebiet (Teilnahme an einzelnen Fachgebieten möglich) UStd.
Abgabenordnung / Finanzgerichtsordnung / Steuerstrafrecht 49
Bewertung / Erbschaftsteuer 35
Buchführung und Bilanzwesen (Bilanzsteuerrecht) 77
Besteuerung der Gesellschaften
- Personengesellschaften 35
- Körperschaften (KSt) 28
- Umwandlungssteuerrecht 21
Einkommensteuer / Gewerbesteuer 91
internationales Steuerrecht 14
Umsatzsteuer 49
Gesamtstundenzahl Unterricht 399
+ Übungsfälle und Klausuren als Hausaufgabe (~ Übungsstunden) 150
Gesantstundenzahl Kurs 549

Hinzu kommen ca. 150 Übungsfälle und Klausuren als Hausaufgabe.

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ


Lehrgangsabschnitt 1C - KombiPlus-Lehrgang 2019/20

Mit diesem Lehrgang bereiten wir Sie in 12 Monaten optimal auf die Steuerberaterprüfung vor.

Erfahrungsgemäß bringen Lehrgänge über einen längeren Zeitraum den Nachteil mit sich, dass die Lernmotivation zum Kursbeginn vor dem Sommer fehlt und nach ca. 12 Monaten zudem nachlässt. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass von Beginn an alle Steuerarten umfassend behandelt werden. Damit legen wir die für alle Gebiete notwendigen Grundlagen, um diese im weiteren Verlauf des Lehrgangs systematisch zu vertiefen. Querverweise zwischen allen Steuerarten sind ausdrücklich erwünscht.

 

Zeitraum: 10.08.2019 - 08.08.2020
Dauer: 30 Samstage + 20 Wochentage
Die Vollzeitwochen finden vom 04. - 16.11.2019, 20. - 24.04.2020 und 06.07. - 10.07.2020 statt
Unterrichtszeit: 9:00 - 16:00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 3.750 €
3.950 € bei Anmeldung nach dem 30.06.2019

 

Stunden- und Fächerverteilung:

Fachgebiet (Teilnahme an einzelnen Fachgebieten möglich) UStd.
Abgabenordnung / Finanzgerichtsordnung / Steuerstrafrecht 48
Bewertung / Erbschaftsteuer 32
Buchführung und Bilanzwesen (Bilanzsteuerrecht) 80
Besteuerung der Gesellschaften
- Personengesellschaften / Umwandlung 32
- Körperschaften (KSt) 32
- Umwandlungssteuerrecht 24
Einkommensteuer / Gewerbesteuer 88
Internationales Steuerrecht 16
Umsatzsteuer 48
Gesamtstundenzahl 400

Hinzu kommen ca. 150 Übungsfälle und Klausuren als Hausaufgabe.

 

Hinweis: Auf Wunsch stellen wir Ihnen Einführungsskripte in die einzelnen Fächer vorab zur Verfügung. Eine Vorbereitung ist nicht notwendig, Grundlagenkenntnisse erleichtern aber später den Einstieg.

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ


Lehrgangsabschnitt 1 - Wiederholerkurs 2020

Der Kurs richtet sich gezielt an Prüfungswiederholer. Das Angebot umfasst verschiedene Module, die Teilnehmende gezielt bei der Wissensauffrischung und der Aneignung der Klausurtechnik unterstützen sollen:

 

  • Die Kombination aus der Wiederholung von Grundlagenwissen und Klausurentraining bietet eine optimale Prüfungsvorbereitung.
  • Eine Kursteilnahme lässt sich berufsbegleitend realisieren, da die Prüfungsvorbereitung im Selbststudium oder am Wochenende erfolgt.
  • Es werden insgesamt 9 Klausuren geschrieben, die das "punkte- und korrekturorientierte" Lösen der Sachverhalte intensiv trainieren. Im Anschluss kann noch der 12-tägige Klausurenkurs besucht werden, so dass 21 Klausuren geschrieben werden.

 

Zeitraum: 18.04.2020 - 08.08.2020
Jeweils samstags und donnerstags, in Ausnahmefällen auch feiertags
Dauer: 200 UStd. (plus vor- und nachgelagerte Module)
Unterrichtszeit: 9:00 - 16:00 Uhr an Samstagen und 17:30 - 20:45 Uhr an Donnerstagen
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 1.690 €
1.790 € bei Anmeldung nach dem 28.02.2020

 

Präsenzkurs:

Der Präsenzkurs dient der Wiederholung und Auffrischung bereits erlernter Kenntnisse und dem Erlernen der Klausurtechnik. Ein Schwerpunkt ist somit das Repetieren prüfungsrelevanten Wissens. Von den Teilnehmenden werden fundierte Grundkenntnisse erwartet. Ein weiterer Schwerpunkt der zweiten Phase ist das klausurgerechte Lösen der an vergangenen Prüfungsthemen orientierten Fälle. Die Lösung einer Prüfungsaufgabe zu wissen, ist ein wesentlicher Bestandteil zum Bestehen der Prüfung. Die Lösung des Klausursachverhaltes "punktorientiert" und "korrekturorientiert" niederzuschreiben, ist ein ebenso wichtiger Aspekt, den sich Prüfungskandidaten aneignen müssen.
Die KursteilnehmerInnen sollen befähigt werden, schnell die typischen Klausurprobleme zu erkennen und die Lösung schriftlich auszuformulieren. An dieser Aufgabe scheitern viele Prüfungskandidaten trotz guter Kenntnisse. Daher stellen wir parallel von Mai bis Juli 9 sechsstündige Klausuren (3 Klausurblöcke á 3 Klausuren) zum Selbststudium zur Verfügung. Es stehen zu jeder Klausur aufgezeichnete Nachbesprechungen mit Fachdozenten zur Verfügung.

 

Vor dem Präsenzkurs:

Der Präsenzunterricht ab Mitte April verlangt solides Grundlagenwissen. Als Wiederholer kann man sich dies gut im Selbststudium aneignen (soweit die Ursache des Fehlversuches nicht vollkommen mangelndes Verständnis für die meisten Themen war). Hierzu bieten wir ab Jahresbeginn das vollständige Skriptenmaterial der berufsbegleiten Ausbildung zu allen Fachgebieten als PDF-Dateien an.

 

Ergänzende Kurse nach dem Präsenzkurs:

Im Anschluss sollte der Klausurenlehrgang besucht werden!

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ


Lehrgangsabschnitt 2 - Arbeitskreis Klausurentraining 2020

Sie erhalten wöchentlich eine Klausur zugesendet, die Sie uns bis spätestens zum nachfolgenden Mittwoch zurücksenden.

Nach der Korrektur und Benotung der Klausuren, werden diese anschließend am Freitag in einem kleinen Arbeitskreis besprochen. Bei dieser Besprechung steht in erster Linie die Klausurtechnik im Mittelpunkt.

Es erfolgt eine eingehende Analyse der Aufgabenstellung. Stoffinhalte sollen zwar nicht neu ermittelt werden, beim Besprechen der Klausur werden die Stoffgebiete aber wiederholt und weiter vertieft.

Am Besprechungstag erhalten Sie eine weitere Klausur für die nächste Woche. Aus diesem Grund haben wir 3-Stunden-Klausuren entworfen, um Ihnen die komplette Bearbeitung im Laufe der Woche an einen Nachmittag oder Abend zu ermöglichen.

Dieser Lehrgang wird von unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern stets als eine hervorragende Ergänzung zum Grundlehrgang beurteilt.

 

Zeitraum: 07.02.2020 - 29.05.2020
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Dauer: 14 Termine, jeweils freitags nachmittags
Unterrichtszeit: 15:30 - 18:30 Uhr
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 880 €

 

  • Bearbeitung in Heimarbeit
  • Umgehende Korrektur und Benotung
  • Ausführliche, ausgepunktete Musterlösung
  • Ausführliche Besprechung der Klausur

 

Klausuren:

14 Klausuren (3 Bilanz, 3 ESt, 2 KSt, 2 USt, 2 AO, 2 ErbSt)

 

Auch als Fernlehrgang möglich! Gebühr 440 €!

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung (als Fernlehrgang)

Δ


Lehrgangsabschnitt 2 - verkürzter Arbeitskreis Klausurentraining 2020

Sie erhalten wöchentlich eine Klausur zugesendet, die Sie uns bis spätestens zum nachfolgenden Mittwoch zurücksenden.

Nach der Korrektur und Benotung der Klausuren, werden diese anschließend am Freitag in einem kleinen Arbeitskreis besprochen. Bei dieser Besprechung steht in erster Linie die Klausurtechnik im Mittelpunkt.

Es erfolgt eine eingehende Analyse der Aufgabenstellung. Stoffinhalte sollen zwar nicht neu ermittelt werden, beim Besprechen der Klausur werden die Stoffgebiete aber wiederholt und weiter vertieft.

Am Besprechungstag erhalten Sie eine weitere Klausur für die nächste Woche. Aus diesem Grund haben wir 3-Stunden-Klausuren entworfen, um Ihnen die komplette Bearbeitung im Laufe der Woche an einen Nachmittag oder Abend zu ermöglichen.

Dieser Lehrgang wird von unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern stets als eine hervorragende Ergänzung zum Grundlehrgang beurteilt.

 

Zeitraum: 19.06.2020 - 07.08.2020
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Dauer: 8 Termine, jeweils freitags nachmittags
Unterrichtszeit: 15:30 - 18:30 Uhr
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 510 €

 

  • Bearbeitung in Heimarbeit
  • Umgehende Korrektur und Benotung
  • Ausführliche, ausgepunktete Musterlösung
  • Ausführliche Besprechung der Klausur

 

Klausuren:

8 Klausuren (2 Bilanz, 2 ESt, 1 KSt, 1 USt, 1 AO, 1 ErbSt)

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ


Lehrgangsabschnitt 3 - Klausurenlehrgang 2020

Unser Klausurenlehrgang setzt den Schwerpunkt auf das Einüben und das Vertiefen der Klausurtechnik und -methodik. Dabei wechseln sich Tage, an denen Sie 6-stündige Übungsklausuren schreiben und die entsprechenden Besprechungstage, ab.

Bitte beachten Sie: Dieser Lehrgang ist als Fernkurs und Präsenzkurs auch wochenweise buchbar.

Sämtliche prüfungsrelevanten Themengebiete werden in unseren Klausuren abgefragt. Die Klausuren werden unter Prüfungsbedingungen in unseren Lehrgangsräumen oder auf Wunsch zuhause geschrieben. Die Korrektur und Benotung Ihrer Klausuren erfolgt anschließend umgehend.

 

Zeitraum:

24.08.2020 - 19.09.2020
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Dauer: 24 Tage, jeweils montags bis samstags
72 UStd. sowie 12 Klausuren á 6 Stunden unter Prüfungsbedingungen
Unterrichtszeit: 9:00 - 16:00 Uhr (Unterricht) bzw. 8:30 - 14:30 Uhr (Klausur)
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 1.600 €

 

Fachgebiete:

Klausuren
2 x Einkommensteuer
2 x Abgabenordnung
2 x Bilanz
2 x Umsatzsteuer
2 x Erbschaftsteuer
2 x KSt / PersG

 

Auch als Fernlehrgang möglich! Gebühr 700 €!

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung (als Fernlehrgang)

Δ


Lehrgangsabschnitt 4a - Samstagslehrgang 2020/21

Anmerkung:
In der mündlichen Steuerberaterprüfung ist der Kurzvortrag zwar nur einer von mehreren Prüfungsabschnitten; seine Bedeutung wird jedoch oft unterschätzt. Da die Prüfung mit dem Kurzvortrag beginnt, wird hier der erste und prüfungspsychologisch entscheidende Eindruck bei den Prüfern geschaffen.

 

Die Anforderungen, die bei der mündlichen Steuerberaterprüfung an Sie gestellt werden, sind inhaltlich und psychologisch anspruchsvoll und komplex.

Neben den ursprünglichen Gebieten des Steuerrechts sind auch die mentalen Anforderungen innerhalb der Prüfungssituation enorm. Daher steht neben der Aneignung und Vertiefung von Fachwissen, besonders auch die Ausbildung rhetorischer Fähigkeiten im Zentrum dieses Lehrgangs.

Es werden die aktuellen Rechtsentwicklung der einzelnen Fachgebiete sowie die Prüfungsrandgebiete behandelt und die Vortragstechnik eingeübt. An jedem Samstag wird ein Fachgebiet abgehandelt mit den Schwerpunkten der Vortragsvorbereitung, Didaktik des Vortrags, Rhetorik und aktuelles Steuerrecht:

 

  • AO/FGO
  • BewR/ErbSt
  • Bilanz
  • Bürgerliches Recht/Wirtschaftsrecht/Berufsrecht
  • BWL/VWL
  • ESt
  • KSt
  • USt
  • Vortragsvorbereitung und -übung

 

Zeitraum: 21.11.2020 - 30.01.2021
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Dauer: 9 Termine, jeweils samstags (72 UStd.)
Unterrichtszeit: 9:00 - 16:00 Uhr
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 800 €

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ


Lehrgangsabschnitt 4b - Crash-Woche 2021

Anmerkung:
In der mündlichen Steuerberaterprüfung ist der Kurzvortrag zwar nur einer von mehreren Prüfungsabschnitten; seine Bedeutung wird jedoch oft unterschätzt. Da die Prüfung mit dem Kurzvortrag beginnt, wird hier der erste und prüfungspsychologisch entscheidende Eindruck bei den Prüfern geschaffen.

 

Montag bis Freitag zur intensiven Vorbereitung der Steuerfächer unmittelbar vor der Prüfung:

 

  • AO/FGO
  • Bilanz
  • ErbSt
  • ESt
  • USt
  • Fragetechnik der mündlichen Prüfung
  • Vorträge

 

Zeitraum: 01.02.2021 - 05.02.2021
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Dauer: 5 Tage (40 UStd.)
Unterrichtszeit: 9:00 - 16:00 Uhr
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 500 €

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ


Lehrgangsabschnitt 4c - Prüfungssimulation 2020

Anmerkung:
In der mündlichen Steuerberaterprüfung ist der Kurzvortrag zwar nur einer von mehreren Prüfungsabschnitten; seine Bedeutung wird jedoch oft unterschätzt. Da die Prüfung mit dem Kurzvortrag beginnt, wird hier der erste und prüfungspsychologisch entscheidende Eindruck bei den Prüfern geschaffen.

 

Simulation einer mündlichen Prüfung vor einer hauseigenen Prüfungssimulation (Vortrag und Prüfungsfragen). Es werden mehrere Kommissionen eingerichtet!

 

Zeitraum: 06.02.2021
Dauer: 1 Tag
Unterrichtszeit: 8:30 - 16:00 Uhr
Unterrichtsort: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH
Gebühr: 150 €

 

Anmeldeformular | Broschüre | Teilnahmebedingungen | Förderung NRW | Onlineanmeldung

Δ

 
Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK